Was ist unser Verständnis einer Vinothek?

 

Eine Weinauswahl mit Herz und Verstand ~ und mit unzähligen und anstrengenden Proben verbundene ­čśŐ ~ zu treffen, die den Charakter der Menschen und der jeweiligen Region widerspiegeln und die Sie, liebe Gäste, in einer ungezwungen und gemütlichen Atmosphäre probieren, aussuchen und kaufen können. Zu wissen, dass man bereits mit Vorfreude das Öffnen der Flasche, im Kreis der Familie oder mit guten Freunden, kaum erwarten kann.

Wie in unserem Gasthaus ist es uns auch in unserer Vinothek ein besonderes Anliegen, Ihnen Weine anzubieten, zu denen wir eine „persönliche Beziehung“ aufbauen konnten. Sei es durch Besuche der Weingüter, einer Wanderung durch die Weinberge der betreffenden Region, die regelmäßige Teilnahme an hochkarätigen Weinveranstaltungen und das Schließen neuer Freundschaften mit herausragenden Winzern.

Herausgekommen bei all den Anstrengungen ist eine Auswahl an Weinen, sowohl von namhaften Spitzenweingütern als auch von aufstrebenden, nicht minder leidenschaftlichen und qualitätsbessenen jungen Winzern, die aus unserer Sicht richtig Spaß macht und Freude bereitet. Ganz getreu dem Satz Goethe’s folgend:

Das Leben ist zur kurz um schlechten Wein zu trinken!

(Johann Wolfgang von Goethe)